Das
Exposé

Zusammengelegtes Zweifamilienhaus in ruhiger Lage –Renovierungsbedürftig

Bäckergasse 1, 31185 Söhlde
Doppelhaushälfte mit Anbau
Balkon
Balkon
Balkon
Balkon
Balkon

125.000€

Kaufpreis

194

Wohnfläche ca.

437

Grundstück ca.

12

Zimmer

Objektbeschreibung

Bei der Immobilie handelt es sich um ein Liebhaberhaus (das Objekt muss renoviert werden).

Das Vorderhaus wurde 1930 – das Hinterhaus 1983 errichtet.
 Wie Sie auf dem Energieausweis sehen können, besteht die Immobilie aus zwei zusammengelegten Doppelhaushälften.
 Durch das Zumauern einer Tür zwischen dem Vorder- und dem Hinterhaus, kann die Immobilie wieder leicht in zwei völlig separate Häuser getrennt werden.

Die gesamte Immobilie bietet mit Ihren 194,35 qm sehr viel Platz und ist daher gut für große Familien geeignet. Auch ein ruhiger Garten mit festem Außengrill, sowie Partyraum und Lagerraum sind gegeben.

 Im oberen Bereich zwischen den Häusern, befindet sich eine Loggia (Balkon).

Der zweite Stock des Vorderhauses, beträgt die Deckenhöhe ca. 170 cm, kann aber baulich erhöht werden.

 In dem Haus selber befinden sich noch einiges an Inventar, welches gerne übernommen oder entsorgt werden kann (siehe Bilder).

Falls Ihnen das Sanieren der Immobilie Ihnen zu viel Arbeit ist, kann das Grundstück für ein Neubauvorhaben genutzt werden.


Ausstattung

Die Immobilie kann schnell auf Gas umgerüstet werden.
Die dazu nötigen Anschlüsse befindet sich bereits in der Straße.

Die Immobilie kann durch das Zumauern einer Tür in zwei Wohnbereiche/Doppelhaushälften aufgeteilt werden.

Der Dachboden kann ausgebaut werden.

Der gesamte Strom im Haus ist dreiadrig, also auf neustem Stand. 

Die Decke im zweite Stock (ca. 170 cm Höhe an manchen Stellen) kann erhöht werden – ein Angebot liegt vor.

Glasfaser ist in der Straße verlegt (19200 Gigabit)

Falls Ihnen das Sanieren der Immobilie zu viel Arbeit ist, kann das Grundstück für ein Neubauvorhaben genutzt werden.


· zwei Öl-Tanks als Heizmittel – Tanks aktuell nicht befüllt.

· Festgemauerten Außengrill
· Loggia (Indoor-Balkon)

· Keller

· Partyraum
· Garage

· Stellplatz

· zwei Hauseingangstüren

· gesamte Immobilie unterkellert

Lage

Söhlde ist eine Gemeinde mit ca. 8000 Einwohnern, welche genau in der Mitte von
Salzgitter (ca. 15km), Peine (16 km), Hildesheim (ca. 20 km), Braunschweig (ca. 25 km) und Hannover/Messestadt (ca. 40 km) liegt: das Einzugsgebiet daher sehr zentral und großräumig.

 Der Verwaltungssitz liegt ebenso im Ortsteil Söhlde, der mit der Gebietsreform von 1974 auch Namensgeber für die neue Gemeinde wurde.

Über die Bundesstraßen 1 und 444 ist Söhlde mit den Städten Salzgitter, Peine, Braunschweig, Hildesheim und Hannover sehr gut verbunden.

Mit dem Regionalzug ab Hoheneggelsen erreichen Sie stündlich die Städte Hildesheim, Hannover, Braunschweig und Wolfsburg sehr einfach.

Geschäfte für den täglichen Bedarf befinden sich ebenso in unmittelbarer Nähe.
 Dazu zählen Ärzte, Apotheken, Einkaufshäuser, Bäcker, Shoppinghäuser, Kiosks/Kneipen, Restaurants, Sportvereine, Kindergärten und Grundschulen.

Das Objekt liegt in einer verkehrsberuhigten, friedlichen Nebenstraße. Die Nachbarschaft ist vernünftig und ruhig.


Sonstiges

Die Immobilie soll schweren Herzens verkauft werden.
Der Verkauf kann sofort ohne Probleme oder Hindernisse durchgeführt werden.

Der Energieausweis ist vorhanden und wird bei der Besichtigung ebenso ausgelegt werden.